Ziele der Seniorengemeinschaft Fichtelgebirge
 
Die Seniorengemeinschaft will den nachbarschaftlichen Zusammenhalt in den Dörfern und Städten  im Landkreis Wunsiedel stärken und die kommunalen Hilfseinrichtungen entlasten. Dazu hat sie sich Ziele gesetzt.
Sie will:
 
  • Ihren Mitgliedern ein selbstbestimmtes und aktiv gestaltetes Leben ermöglichen, soweit sinnvoll in gewohnter Umgebung.
  • Den Mitglieder-Familien schnelle und unbürokratische Unterstützung bei vorübergehenden Engpässen bieten.
  • Finanzielle Entlastung durch Leistungstausch unter den Mitgliedern ermöglichen.
  • Gegenseitige Unterstützung bei der Gestaltung und Bewältigung des Alltags.
  • Die Aufnahme und den aktiven Einbezug jüngerer Mitglieder.
  • Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen den Generationen, über Familienbande hinweg.
  • Selbstorganisation von Leistungserbringer/Leistungsnehmer-Gruppen.
  • Die Inanspruchnahme von Leistungen ermöglichen, die zu Marktpreisen für den einzelnen unerschwinglich sind.
  • Mitglieder in Fragen des täglichen Lebens beraten, mit neutralen Hinweisen auf Unterstützungsangebote anderer Organisationen.
  • Gegenseitiges Geben und Nehmen, Schenken und Tauschen, Vergüten und Ansparen in Eigeninitiative.
Die Seniorengemeinschaft Fichtelgebirge kann  folgende Versorgungs- und Angebotslücken ausfüllen:
 
  • Besorgungen bzw. Begleitungen bei Einkäufen jeglicher Art
  • Behördengänge
  • Fahrdienste
  • Hausarbeiten jeglicher Art (Wäsche etc.)
  • Garten- und Hofarbeiten, Grabpflege und Winterdienst
  • Handwerkliche Kleinhilfen rund um Haus und Hof
  • Unterstützung der Selbsthilfe bei Aufgaben des täglichen Lebens
  •  Hilfestellungen bei vorübergehenden Erkrankungen zu Hause und nach Krankenhausaufenthalt
  • Versorgung und Pflege von Haustieren
  • Begleitung in der Freizeit, z. B. Besuche, Spaziergänge, Gottesdienst- und Friedhofbesuche
  • Begleitung zu Fußpflege, Krankengymnastik, Frisör etc.
  • Wohnungs- und Hausreinigung
  • Hilfestellungen bei technischen Problemen ............... und vieles mehr ..........
Mittel- und langfristig werden sich veränderte Aufgaben aus den vielfältigen Bedürfnissen und Angeboten der Mitglieder entwickeln.


















 
letzte Änderung: 21.12.2015
  zurück
zurück zu VordruckeHomebearbeitenE-Mailvor zu Satzung